Skip to main content

Badewannenspielzeug – Top 15 Spielsachen 2018

Badewannenspielzeug

Kleine Kinder lernen ihre Umgebung spielerisch kennen. Daher werden im Handel altersgerechte Kinderspielzeuge für jede Situation angeboten.

Ihr kleines Kind wird in den ersten Lebensmonaten von einem farbenfrohen Baby-Mobile, zum Betrachten und Greifen angeregt. Im Alter von drei Monaten kann es schon ein kleines Badetier zum Greifen und Halten bekommen.

Vorsicht: Geben Sie Ihren Kleinkindern keine Spielzeuge in die Hand, an dem Kleinteile abbrechen könnten. Das Baby könnte das Badewannenspielzeug in den Mund nehmen und sich dadurch in Gefahr bringen. Größere Kinder ab 2 Jahren beginnen mit den Eltern und Geschwistern Schaumburgen zu bauen. Sie haben Spaß an Badewannenspielzeug in Form von Bechern, Eimer und Badetieren.

Die gelbe Ente, ist ein Klassiker, der allen Kindern in der Badewanne ein fröhliches Lächeln ins Gesicht zaubert. Mittlerweile finden interessierte Eltern Badewannen-Enten in bunten Farbvarianten und Versionen.
Buntes Eimer-Set

12,99 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
Pelikan Badespielzeugsammler

18,80 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
Wind ’n Swim Turtle

7,49 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
Tomy Schildkrötenfamilie

19,99 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
Simba Badewannen Seepferdchen

10,99 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
Bad Angeln Spielzeug

23,99 €

Preise inkl. MwSt.
Nicht Verfügbar
3 Baby Schildkröten

11,99 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
Stapelbecher mit Badeente

10,95 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
Simba Boat Trio

8,19 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
U-Boot – Blauer Turm

13,54 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
Wassertrichter und Becher

12,99 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
Fähre mit Fahrzeugen

28,82 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
Badespaß Bärenboot

14,99 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
5 Badetiere

11,99 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop
Bad Angeln Spielzeug

13,87 €

Preise inkl. MwSt.
Zum Shop

Worauf ist beim Kauf von Badewannenspielzeug zu achten?

Nicht alle Kinder steigen gerne in die Badewanne. Um auch kleinen Bademuffeln das Baden schmackhaft zu machen, können Sie Ihren Kleinen mit einem fröhlichen Wasserspielzeug eine Freude machen. Hersteller geben für ihre Badewannenspielzeuge eine Altersempfehlung ab, an der Sie sich orientieren können.

Kinder im Babyalter beispielsweise, freuen sich über ein lustiges Quietscheentchen. Dieses farbenfrohe Wasserspielzeug ist leicht, sodass Ihr Baby das Spielzeug auch schon selber halten kann. Beim Kauf eines Badewannenspielzeugs für kleine Kinder ist darauf zu achten, dass es keine Kleinteile enthält, damit sich Ihr kleiner Liebling nicht daran verschluckt.

Greifen Sie beim Kauf des Badewannenspielzeugs zu Fabrikaten von bekannten Spielzeugherstellern. Führende Produzenten haben sich mit ihren Marken in der Regel hohen Standards verschrieben. Ihre Wasserspielzeuge werden im Normalfall keine Schadstoffe aufweisen.

Es ist wichtig, dass es bei dem Badewannenspielzeug weder scharfe Ecken und Kanten noch lose Kleinteile gibt. Zudem sollte das Spielzeug im Wasser nicht abfärben. Badezimmerspielzeuge gibt es bereits für die kleinsten Sprösslinge. Tierspielzeuge, die mit dem Wasserstrahl aus ihrem Bauch die Kleinen zum Quietschen bringen, müssen eine angenehme Oberfläche haben. Das Badezimmerspielzeug für den kleinen Nachwuchs darf auch unter starker Belastung nicht splittern.


Badezimmerspielzeug fördert den Spaß am Planschen

Kleine Bademuffel werden mit coolen Badezusätzen wie etwa einem lustigen Knisterbad oder einer witzigen Malseife, den Spaß beim Planschen in der Wanne entdecken. Mit der Seife können sich die Kleinen am ganzen Körper bunt bemalen. Hinterher wird die Farbe einfach in der Wanne mit Wasser abgewaschen.

Eine farbenfrohe Badeinsel beispielsweise eignet sich für die Badewanne und für das Planschbecken. Dabei kann es sich zum Beispiel um eine Tintenfischmama mit 8 Babys handeln. Diese Art von Spielzeug ist für Sprösslinge ab 1 Jahr gedacht. Tierchen aus Gummi, (mit fröhlichen Gesichtern), die sich am Badewannenrand festsaugen, begeistern kleinere Kinder und bringen ihre Gesichter zum Strahlen.

Badespielzeug-Sets bestehend aus Spritztieren, bunten Stapelbechern und einem wasserfesten Bilderbuch eignen sich für Kinder ab zwei Jahren. Die Spielzeuge können nach dem Baden in einem Aufbewahrungsnetz verwahrt werden.

Tipp: Eltern dürfen ihre kleinen Kinder beim Baden nie sich selbst überlassen. Zusammen mit Mutter oder Vater zu planschen macht Ihren kleinen Bademuffeln bestimmt Spaß.

Mit bunten Spritztieren können Eltern ihre kleinen Kinder garantiert begeistern. Aus dem farbenfrohen Bilderbuch werden Geschichten vorgelesen. Wasserfeste Badebücher sind eine tolle Bereicherung, mit denen Eltern mit ihren Sprösslingen auf eine Erlebnisreise gehen. Kurze Geschichten und bunte Bilder regen die Fantasie der Kleinen an. Mit Stapelbechern wiederum können nach Lust und Laune Türme gebaut werden. Diese Art Badezimmerspielzeug ist so gut wie „unkaputtbar“.


Verschiedenes Badewannenspielzeug macht das Baden zum Erlebnis

Mit vielen der Badezimmerspielzeuge werden sich die Sprösslinge ausdauernd beschäftigen. Für Kinder ab 3 Jahren gibt es beispielsweise Wasserspiel Springbrunnen. Diese Modelle bringen Spaß in die Badewanne. Sie werden auf den Wannenboden gestellt. Auf Knopfdruck sprudelt das Wasser.

Elektronische Wasserspielstationen werden im Normalfall mit einem Saugnapf am Badewannenboden- oder seitlich der Wanne befestigt. Sie bieten Kindern ab drei Jahren überraschende Funktionen. Daher werden auch größere Sprösslinge ab 4 Jahren von solchen Modellen begeistert sein. Mit dieser Art Wasserspielzeugen, die auf Knopfdruck Wasser pumpen und dazu eventuell auch noch Musik machen, experimentieren Kinder, die eine Herausforderung lieben.

Auch aufziehbare Boote und Autos kommen bei den Kids gut an. Zudem fördern Steckspiele und Wasser-Memorys die Kreativität der Sprösslinge. Wasserfeste Kugelbahnen werden von Ihrem kleinen Nachwuchs ab drei Jahren bestimmt geschätzt. Ob es sich um ein Wasserspiel Boot, ein Angelspiel, Quietschtierchen oder um witzige Malseifen handelt, mit all diesen Artikeln bringen Sie Spaß ins Badezimmer. Kinder sollten mit den Spielzeugen nicht alleingelassen werden.


Im Handel finden Eltern unterschiedliches Spielzeug für die Badewanne

Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Wasserspielzeug-Artikeln für Kids ab 3 Monaten. Im Handel finden interessierte Eltern zudem unterschiedliche Badewannenspielzeuge für beinahe jedes Alter. Piratenboote sind in der Regel bei Mädchen und Jungs richtige Renner.

Kinder, die es etwas ruhiger lieben, sind von wasserfesten Badezimmerbüchern, aus denen Eltern Geschichten vorlesen, begeistert. Sie werden die bunten Bilder darin bestimmt spannend finden. Für die Kleinsten wiederum sind spritzende Quietscheentchen ein Hit. Badezimmerbälle eignen sich für Kids ab zwei Jahren. Buntes Musikspielzeug, das Geräusche macht und Kinderlieder abspielt, ist bei Kinder ab 12 Monaten gefragt.

Sprösslinge mit zirka drei Jahren steigen bestimmt freiwillig in die Wanne, wenn sie wissen, dass darin ihr interessantes Badewannenspielzeug wartet. Wie bereits angeführt, finden Eltern im Handel verschiedene Arten von Wasserspielzeugen mit denen die Kleinen ihren Spieltrieb ausleben können. Hinterher kommen sie frisch und sauber aus der Badewannen.

Lustige Badewannen-Sticker in Form von Fischen, Sternen oder Kraken beispielsweise, haften an der Wanne und sorgen für einen feuchtfröhlichen Badespaß. Die wasserfesten Artikel werden mit Saugnäpfen am Wannenrand befestigt. Auch ein buntes Angelspiel garantiert schöne Badeerlebnisse. Kinder können damit Fische und Seepferdchen fangen. Ein solches Spieleset fördert die Kreativität der Kleinen. Eine liebliche Baderaupe aus Kunststoff sorgt sogar bei den Allerkleinsten für lustige Badestunden. Mit dem lehrreichen Spielzeug können sie sich die Zeit vertreiben, wenn sie geschützt von Papa oder Mama in der Badewanne sitzen.

Badewannen-Eimerchen in den Farben Blau, Grün und Gelb eignen sich auch für den Strand und für den Sandkasten. Diese Spielzeuge erfreuen Ihren kleinen Nachwuchs im Alter zwischen sechs Monaten und vier bis fünf Jahren. Mit coolen Drachenbooten wiederum werden sich die Kids beim Duschen und Baden nicht langweilen. Diese Variante von Badewannenspielzeug wird in der Regel mit abgerundeten Kanten auf den Spielzeugmarkt gebracht. Dadurch kann sich Ihr süßer Nachwuchs damit auch nicht verletzen.

Mit einem praktischen Badethermometer stellen Sie sicher, dass sich Ihr Kleines in der Badewanne immer wohlfühlt. Sie können die Temperatur mit einem Blick vom Thermometer ablesen. Ihr Kind wird sich nach dem Bad in das kuschelige Badetuch schmiegen, bevor es später glücklich in seinem Bettchen einschläft und vom nächsten Badeerlebnis träumt.


Material der Badewannenspielzeuge

Alle Badewannenspielzeuge werden im Normalfall aus Kunststoff gefertigt. Sie sind wasserbeständig und sollten keine Weichmacher enthalten. Bei hochwertigen Wasserspielzeugen von bekannten Herstellern wird gewiss darauf verzichtet, denn sie sind im EU-Raum generell verboten.

Allerdings können Weichmacher bei günstigen Billigimporten auftauchen. Erstklassiges Kinderspielzeug für die Badewanne ist zudem formstabil und enthält keine hormonellen BPA Schadstoffe.

Achten Sie also bei der Kennzeichnung auf: „bpa-frei„.

Kreativität fördern: Liebevolle Eltern wollen natürlich die Kreativität ihres Nachwuchses fördern. Mit erstklassigem Badewannenspielzeug können ihre Kids nicht nur ausgelassen planschen. Beim Spiel mit den Erzeugnissen wird die Motorik und die Kreativität der Kleinen gefördert.

Je nach Badewannenspielzeug Art können die Kinder Farben und Formen zuordnen und sie lernen eventuell auch Zahlen kennen. Im freien Spiel in der Wanne sind der Fantasie der Kids keine Grenzen gesetzt. Die Sprösslinge sind Ritter und Burgfräulein, die Schaumburgen bauen. Oder sie fahren als Piraten über das Meer. Mädchen werden an witzigen und bunten Malseifen ihre Freude haben.

Reinigung und Aufbewahrung: Nach dem Baden werden die Spielzeuge mit klarem Wasser abgespült und in einem Netz (im Badezimmer) aufbewahrt. Dadurch können sie gut abtrocknen und es wird sich kein Schimmel ansetzen.


Vorteile

• Spielzeuge sind für unterschiedliches Alter
• Farbenfroh, witzig und fröhlich
• Mit unterschiedlichen Funktionen
• Locken Bademuffel ins Bad
• Bieten eine Menge Badespaß
• Wasserbeständig
• Eignen sich auch für kleine Kinderhände


Nachteile

• Spielzeuge mit Kleinteilen nicht für Kids unter 36 Monaten geeignet
• Müssen nach dem Baden gereinigt und getrocknet werden


Hersteller

Die kindgerechten Wasserspielzeuge werden von bekannten Herstellern auf den Markt gebracht. Fisher Price beispielsweise stellt bereits seit dem Jahr 1930 Kinderspielzeuge für alle Altersgruppen her.

Der Hersteller HABA produziert seine Artikel vorwiegend in Deutschland. Dieses Unternehmen ist schon seit dem Jahre 1938 als Kinderspielzeug-Erzeuger tätig. Mittlerweile ist die Firma mit einem großen Sortiment an Kinderspielartikel am Markt vertreten.

Daneben finden Sie für Ihre Kinder auch Badewannenspielzeug der Marken Tinti, Yookidoo, Munchkin, Tomy, Gowi und vielen anderen mehr. Sie können die Spielwaren im Internet auswählen und dann bequem in einem Online-Shop bestellen.