Matschküchen für draußen – unsere Top 5 im Check

In einer Matschküche haben Kinder die Möglichkeit, sich draußen mit unterschiedlichen Materialien zu beschäftigen. Sand und Wasser sind alleine schon spannend genug. Kiesel, Steine, Rindenmulch, Gras, Blätter und Blumen bringen jede Menge neue Impulse mit sich. Das Spielen an der frischen Luft, egal ob im Sommer oder Winter, hat viele Vorteile für Kinder. So nehmen sie Reize wahr, die sie im Kinderzimmer nicht bekommen können. Und ihr Immunsystem wird auf einfache weise trainiert. Mit einer Matschküche, die nicht nur draußen Verwendung finden kann, können sich Kinder mit all den tollen natürlichen Materialien austoben und entdecken, was die Natur zu bieten hat.

Was ist eine Matschküche?

Matschküchen erfreuen sich vor allem in den Sommermonaten großer Beliebtheit bei Kindern und Eltern gleichermaßen. Vom Prinzip her ähnelt eine Matschküche für Draußen einer Küche für Drinnen. Sie ist ebenfalls mit Spülbecken, Ofen und Regalen ausgestattet und nimmt so zahlreiche Accessoires wie Töpfe und Kannen auf. Bespielen lässt sich eine Matschküche auch mit Sandspielzeug. Denn statt Obst und Gemüse zu schnippeln, wird hier mit Sand, Wasser und Matsch experimentiert. In einem Topf oder einer großen Wanne wird die nächste Matschsuppe zusammengerührt und beobachtet, wie sich die Masse mit mehr oder weniger Wasser verhält. In Förmchen aus dem Sandkasten lassen sich Sandkuchen backen. Der Fantasie der kleinen Köche sind keine Grenzen gesetzt. Ist die Familie zusammen im Garten, kann jeder an der lustigen Runde teilhaben. Matschküchen lassen sich über die kalte Jahreszeit aber auch gut im Kinderzimmer verwenden.

Worauf muss ich beim Kauf einer Matschküche achten?

In erster Linie ist die Wahl des Materials kaufentscheidend. Besteht eine Matschküche aus Holz, ist sie besonders robust und somit auch langlebig. So kann sie über viele Jahre hinweg gut genutzt werden. Besteht sie aus Kunststoff, ist sie in der Regel nicht so langlebig, weil das Material schneller Schäden aufweist und bei direkter Sonneneinstrahlung leidet. Die Anschaffung einer Abdeckplane für Regen- oder Schneewetter ist sicher keine schlechte Idee, denn so wird die Bespielbarkeit der Matschküche um ein Vielfaches verlängert. Auch die Bauweise ist kaufentscheidend. Viele Matschküchen sind offen gestaltet, sodass sie sich von allen Seiten bespielen lassen. Andere Modelle verfügen über integrierte Tafeln, aufgemalte Kochplatten und Becken, in denen nach Herzenslust gematscht werden kann. Auch die Tatsache, ob sich die Matschküche im Innenbereich über die kalte Jahreszeit anders verwenden lässt, spielt oft eine Rolle beim Kauf einer Matschküche.

Die besten Matschküchen – Top 5 im Check

Matschküche für kleine Gärtner

Meppi Matschküche Kleiner Gärtner,...
  • Einsatzbereich Outdoor & indoor
  • Die Outdoorküche ist aus hochwertigem, robustem, wetterfest lasiertem...
  • große Kreidetafel für eine individuelle Gestaltung

Diese Matschküche ist sowohl für Drinnen wie auch für Draußen geeignet. Sie besitzt eine große Tafel, auf der sich nach Herzenslust malen und schreiben lässt. Sie ist aus hochwertigem, massivem Holz gefertigt und mit einer Lasur versehen, die sie wetterfest macht. Abgerundete Ecken sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit. Zwei große Spielwannen laden zum Experimentieren ein und zwei Abdeckplatten sorgen für einen optimalen Schutz der Spielsachen bei Regenwetter.

Pinolino Matschküche aus unbehandeltem Holz

PINOLINO 221011 Matschküche Paul,...
  • Matschküche 'Paul' mit 2 Waschschüsseln aus Edelstahl und einem...
  • Dank der großen 2 Waschschüsseln, einem Durchlass für die...
  • Paul ist ein Muss für jeden Outdoorküchen-Fan. Der tolle...

Zu den schlichten Modellen gehört diese Matschküche. Sie besteht aus einem Grundgerüst, welches aus vollmassiver Tanne hergestellt ist. Das Holz ist unbehandelt und kann zum Schutz gegen Regen und Schnee mit einer Lasur versehen werden. An der Rückwand befindet sich ein Durchlass für einen Gartenschlauch, damit in den beiden Waschschüsseln aus Edelstahl nach Lust und Laune gematscht werden kann. Dank der vielfältigen Ablagemöglichkeiten können sich Kinder hier voll und ganz austoben.

Matschküche mit viel Zubehör

TP Toys TP TP611 Holzspielzeug Junior...
  • Die TP Junior Chef Wooden Mud Kitchen ist aus FSC-zertifiziertem Holz...
  • Küche mit zwei Stationen, mit Nass- und Trockenbereich, viel Platz...
  • Enthält eine leicht zu entnehmende, großzügig bemessene...

Die TP Matschküche ist aus Holz hergestellt, welches mit der Zertifizierung FSC versehen ist. Das bedeutet, dass das genutzte Holz aus einer Waldwirtschaft kommt, der das Wohl des Waldes am Herzen liegt. Das aufgemalte Kochfeld mit 4 Kochstellen lädt zum Kochen von Matschsuppe ein. Die Wanne aus Kunststoff lässt sich mit viel Wasser, Sand und allen anderen natürlichen Materialien befüllen. Die Backofentür lässt sich leicht öffnen und gibt den Blick auf das beiliegende Starterpaket frei. Dieses besteht aus Edelstahlpfannen und einem Rührbesen. Auf der großen Tafel lassen sich Rezepte aufmalen oder notieren.

Gartenküche für Kinder mit viel Zubehör

Smoby - Outdoor Gartenspielküche -...
  • Großer Outdoor Koch spaß - Egal welches Wunschgericht es werden...
  • Mechanische Funktion - Dank des Drehschalters springen Plastikflammen...
  • Viel Stauraum - Dank der praktischen Ablageregalen sind die...

Diese Gartenküche ist aus hochwertigem Kunststoff hergestellt und bringt als Erstausstattung eine ganze Menge Zubehör für die kleinen Köche mit. In den zahlreichen Regalen finden Töpfe, Pfannen und Lebensmittel aus Kunststoff ihren Platz. Als Highlight verfügt die Gartenküche für Kinder über eine mechanische Funktion. Zum einen lässt sich ein Drehschalter betätigen, der Flammen aus Plastik aktiviert. Zum anderen ertönen Geräusche, die das Grillen über offenem Feuer imitieren. Ist die Sockelleiste nicht montiert, haben auch kleine Kinder ihren Spaß an der Gartenküche. Mit Sockelleiste wächst die Küche einige Jahre mit den Kindern mit.

Matschküche & Kindersitzgarnitur 2in1

Pinolino Kindersitzgarnitur Matsch-Nicki...
  • Kindersitzgarnitur 'Matsch-Nicki für 4', natur, mit 2 Wannen aus...
  • Dank der 2 großen Kunststoffwannen, die ein Fassungsvermögen von 4 l...
  • Die 'Matsch-Nicki' darf bei Outdoorfans auf keinen Fall fehlen. Kleine...

Optisch unterscheidet sich diese Matschküche von anderen durch die integrierte Kindersitzgarnitur. Auf der Oberseite sind zwei Wannen aus Kunststoff eingelassen, in denen gematscht werden kann. Eine Platte zum Verschließen der Wannen schützt die Matschküche bei Regen und Schnee und verbirgt auch das Spielzeug. An den Seiten befinden sich Sitzgelegenheiten, sodass die Kinder es sich während des Spielens gemütlich machen können. Die Matschküche & Kindersitzgarnitur ist aus hochwertigem Nadelholz hergestellt, welches unbehandelt ist. Zum Schutz gegen Feuchtigkeit lässt sich das Holz mit einer Lasur versehen.

Fazit

Eine Matschküche ist die optimale Investition in viele Spielstunden in freier Natur. Sie sind sowohl für Draußen wie auch für Drinnen, für die Terrasse oder das Kinderzimmer geeignet, sodass Kinder überall ihre Freude daran haben. Sinn und Zweck einer Matschküche ist das Bespielen mit natürlichen Materialien, die sich überall im Garten finden lassen. Wasser, Sand, Steine, Pflanzen – all das kann zum Experimentieren anregen. Das Spielen in der freien Natur unterstützt den Körper von Kindern bei der Ausbildung eines starken Immunsystems, weshalb Matschküchen optimale Helfer dabei sein können. Über die kalte Jahreszeit stellen sie einen praktischen Begleiter im Kinderzimmer dar. Denn dort kann – auch ohne natürliche Materialien, weitergespielt werden.

Bild: Marc Wiegelmann/adobe.stock

 

 

Bewertung: 0 / 5. Bewertungen: 0

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Werbung | Letzte Aktualisierung am 8.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

Schreibe einen Kommentar